Kandidatin Julia Fiedler stellt sich vor

Julia Fiedler, Landtagskandidatin der Piratenpartei für den Wahkreis Emmendingen.

Julia Fiedler, Landtagskandidatin der Piratenpartei für den Wahkreis Emmendingen.

Ich freue mich, dass du das Blog der Elzpiraten besuchst, um dich über mich, die Piratenpartei und unsere Aktionen im Landkreis Emmendingen zu informieren.

Zu meiner Person: Mein Name ist Julia Fiedler. Ich bin 31 Jahre alt, Fachlehrerin an einer Sonderschule und zur Zeit in Elternzeit.

Politik hat mich schon immer interessiert. Als Schülerin habe ich von meinen Lehrern gelernt, dass es wichtig ist, sich für die Demokratie und dessen Erhalt einzusetzen, wählen zu gehen und sich an der Gesellschaft zu beteiligen. Meine politischen Vorstellungen von Freiheit, Mitbestimmung und Bürgerrechten fand ich bei den Piraten am ehesten vertreten. Daher bin ich 2013 in die Piratenpartei eingetreten und engagiere mich seither bei den Elzpiraten.

Seit 2015 bin ich im Vorstand des Bezirksverbandes Freiburg tätig und hier für die Mitgliederverwaltung zuständig.

Und nun, kandidiere ich für den Wahlkreis Emmendingen zur Landtagswahl 2016, um nachhaltig dieses politische Klima, in dem Sachfragen eine untergeordnete Rolle spielen und die politische Mitbestimmung des Bürgers nicht erwünscht ist, zu verändern.

Folgende Ziele liegen mir dabei besonders am Herzen:

  • Wahrung der Freiheits- und Bürgerrechte: Jeder Bürger hat ein Recht auf Privatsphäre und informationelle Selbstbestimmung und nicht der Staat ein Anrecht auf Vorratsdatenspeicherung.
  • Bürgerbeteiligung: Die Durchführung von Volksentscheiden und Bürgerbegehren als Formen der direkten demokratischen Einflussnahme des Volkes muss vereinfacht und nicht aus Angst vor der Meinung der Bürger durch unsinnig hohe Hürden verhindert werden.
  • Transparenz des Staates: Der Bürger soll z. B. durch das Informationsfreiheitsgesetz und die Kennzeichnungspflicht von Polizisten seine Kontrollfunktion gegenüber den staatlichen Organen besser wahrnehmen können.
  • Ausbau der Gemeinschaftsschulen.
  • Kostenlose Kita und Kindergartenplätze, damit sich Bildung nicht am Geldbeutel der Eltern entscheidet.

Auf der Internetplattform abgeordnetenwatch.de oder auf einem unserer kommenden Infostände im Wahlkreis Emmendingen beantworte ich gerne deine Fragen und freue mich zusammen mit den anderen Elzpiraten darauf, mit dir zu diskutieren und deine Sicht der Dinge kennen zu lernen.

Flattr this!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Landtagswahl 2016, Wahlen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.