Infonachmittag der „Computertruhe“ am kommenden Samstag

Der „Computertruhe e. V.“ lädt in seiner aktuellen Pressemitteilung am Samstag, den 11. März, ab 14:00 Uhr zu einer Informationsveranstaltung ins Rote Haus nach Waldkirch ein.

Die folgenden Beiträge wird es geben:

  • Im Vortrag „Computertruhe – werwowaswiewarum?!“ gibt Vorstandsmitglied Annette Linder Einblicke in die Arbeit des Vereins.
  • Edgar Hoffmann (FreieSoftwareOG) erläutert in seinem Vortrag „Freie Software und deren Communities“, was Freie Software ist und wie sie jede*r nutzen kann.
  • Wie man sicher miteinander kommunizieren kann, wird Michael Glatz von der Kinzigtäler Linux User Group (KiLUG) in seinem Vortrag „Messenger-Alternativen zu WhatsApp“ zeigen.
  • Des Weiteren haben die Gäste im Anschluss die Möglichkeit, an einigen aufgestellten Rechnern bekannte GNU/Linux-Distributionen, wie z. B. Ubuntu, und weitere freie Software auszuprobieren und näher kennenzulernen.

Der Eintritt wird kostenlos sein und für Speis und Trank wird gesorgt werden.

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungshinweis abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.