Erster Infostand in Emmendingen

Die Landtagswahl im März 2011 scheint einerseits noch in ferner Zukunft zu liegen, andererseits müssen bis dahin noch insgesamt 150 gültige Unterstützungsunterschriften gesammelt, brisante Themen diskutiert und Bürger von unserem Wahlprogramm überzeugt werden. Aus diesem Grund hielten wir letzten Samstag unseren ersten Infostand auf dem Emmendinger Marktplatz ab und konnten uns dank des tollen Sommerwetters über regen Zuspruch freuen.

Die Elzpiraten bekamen diesmal Hilfe vom Emmendinger Piraten Johannes (Mitte) und von Michael Gugel (nicht abgebildet), dem Vorsitzenden des Bezirksverbands Freiburg.

Dabei standen wir des Öfteren vor einer relativ großen Herausforderung. Zum einen wollten wir den Bürgern in der ihnen zur Verfügung stehenden Zeit die Grund- und Vorzüge unseres Wahlprogramms vermitteln. Zum anderen wollten wir sie zudem davon überzeugen, uns mit einer Unterstützungsunterschrift, welche bekanntlich mit der Angabe einiger persönlicher Daten verbunden ist, die Teilnahme an der bevorstehenden Landtagswahl zu ermöglichen.

In Anbetracht der vielen guten Gespräche und der knapp 50 erhaltenen Unterstützungsunterschriften – davon 43 allein für den Wahlkreis Emmendingen – denken wir, dass wir diese Herausforderung gut gemeistert haben.

ndtagswahl im März 2011 scheint einerseits noch in ferner Zukunft zu liegen, andererseits müssen bis dahin noch insgesamt 150 gültige Unterstützerunterschriften [Link zum Formular oder der LTW11-Seite] gesammelt, brisante Themen diskutiert und Bürger von unserem Wahlprogramm überzeugt werden. Aus diesem Grund hielten wir am gestrigen Samstag unseren ersten Infostand auf dem Emmendinger Marktplatz ab und konnten uns dank des tollen Sommerwetters über regen Zuspruch freuen.
Dabei standen wir des Öfteren vor einer relativ großen Herausforderung. Zum einen wollten wir den Bürgern in der ihnen zur Verfügung stehenden Zeit die Grund- und Vorzüge unseres Wahlprogramms vermitteln. Zum anderen wollten wir sie zudem davon überzeugen, uns mit einer Unterstützerunterschrift, welche bekanntlich mit der Angabe einiger persönlicher Daten verbunden ist, die Teilnahme an der bevorstehenden Landtagswahl zu ermöglichen.
In Anbetracht der vielen guten Gespräche und der knapp 50 Unterstützerunterschriften, die wir erhalten haben (davon 43 allein für den Wahlkreis Emmendingen), denken wir, dass wir diese Herausforderung gut gemeistert haben.
Dieser Beitrag wurde unter Infostand, Landtagswahl 2011, Wahlen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Erster Infostand in Emmendingen

  1. Jan Schejbal sagt:

    Wo habt ihr den genialen Schirm her, und wieviel kostet so ein Teil? Ich glaub an sowas hätten viele Piraten Interesse!

    • Marco sagt:

      Hi Jan,

      wir, und vermutlich die meisten anderen Stammtische in Baden-Württemberg, haben den Schirm von der AG Material des Landesverbands erhalten. Eventuell kann man dort noch welche beziehen. Schau doch einfach mal auf deren Wiki-Seite nach.

      Grüße,
      Marco

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.