Vorläufige Ergebnisse der Bundestagswahl im Wahlkreis Emmendingen-Lahr

Die Bundestagswahl ist vorüber und obwohl wir im Wahlkreis Emmendingen-Lahr 2,4 % aller Zweitstimmen erhalten haben – das sind im Vergleich zur Wahl von 2009 0,3 %-Punkte mehr – ist das Ergebnis eher ernüchternd. Selbstverständlich hätten wir uns noch ein paar Prozentpunkte mehr gewünscht, allerdings hängt diese Ernüchterung weniger mit diesem Ergebnis als mit anderen Gründen in Zusammenhang, wie ich in einem separaten Blog-Eintrag erläutert habe.

Dessen ungeachtet freuen wir uns darüber, dass wir anscheinend eine Stammwählerschaft haben, die zwar langsam aber stetig anwächst.

Darum geht unser Dank in erster Linie an all die Wähler*innen, die uns ihr Vertrauen geschenkt haben.

Außerdem wurden die Elzpiraten während des Wahlkampfes tatkräftig durch zwei neue  engagierte und sehr motivierte Helfer unterstützt, bei denen wir uns ebenfalls recht herzlich bedanken möchten.

Doch nun der im Titel versprochene Blick auf die vorläufigen Bundestagswahlergebnisse unseres Wahlkreises 283.

Vorläufiges Ergebnis der Bundestagswahl im Wahlkreis Emmendingen-Lahr (Erststimmen):

Partei Stimmenanteile in % (2013) Stimmenanteile in % (2009)
CDU 52,3 42,1
SPD 26,4 24,2
FDP 1,8 9,9
GRÜNE 11,5 15,4
DIE LINKE 4,6 7,0
NPD 1,3 1,4
ÖDP 2,0 0,0

Vorläufiges Ergebnis im Wahlkreis 283 Emmendingen-Lahr (Erststimmen).

© Statistisches Landesamt Baden-Württemberg, Stuttgart

Vorläufiges Ergebnis der Bundestagswahl im Wahlkreis Emmendingen-Lahr (Zweitstimmen):

Partei Stimmenanteile in % (2013) Stimmenanteile in % (2009)
CDU 45,8 34,6
SPD 21,2 20,4
FDP 5,1 16,5
GRÜNE 12,1 14,6
DIE LINKE 4,6 7,6
PIRATEN 2,4 2,1
Tierschutzpartei 1,0 1,0
AfD 4,5 0,0
Sonstige 3,2 3,2

Vorläufiges Ergebnis im Wahlkreis 283 Emmendingen-Lahr (Zweitstimmen).

© Statistisches Landesamt Baden-Württemberg, Stuttgart

Vorläufiges Ergebnis der Bundestagswahl im Wahlkreis Emmendingen-Lahr (Zweitstimmen in den Gemeinden):

Gemeinde Stimmenanteile in % (2013) Stimmenanteile in % (2009)
Bahlingen am Kaiserstuhl 2,0 2,2
Biederbach 2,0 0,9
Denzlingen 2,7 2,4
Elzach 1,4 1,3
Emmendingen 3,1 2,5
Endingen am Kaiserstuhl 2,4 2,4
Ettenheim 2,2 1,9
Fischerbach 1,2 1,6
Forchheim 2,6 3,2
Freiamt 2,1 2,9
Friesenheim 2,4 2,2
Gutach im Breisgau 1,9 2,1
Haslach im Kinzigtal 2,4 1,7
Herbolzheim 2,6 1,8
Hofstetten 1,3 1,3
Kappel-Grafenhausen 2,7 1,6
Kenzingen 2,6 1,9
Kippenheim 2,4 2,0
Lahr/Schwarzwald 2,3 1,7
Mahlberg 2,2 3,1
Malterdingen 3,1 1,9
Meißenheim 3,0 1,7
Mühlenbach 1,6 1,9
Reute 2,4 1,7
Rheinhausen 2,2 2,4
Riegel am Kaiserstuhl 3,3 2,7
Ringsheim 3,0 3,3
Rust 2,8 1,7
Sasbach am Kaiserstuhl 2,6 2,3
Schuttertal 1,2 1,2
Schwanau 2,2 1,8
Seelbach 1,5 1,2
Sexau 2,4 2,5
Simonswald 2,4 2,0
Steinach 2,2 1,8
Teningen 2,4 2,5
Vörstetten 2,6 2,8
Waldkirch 2,7 2,1
Weisweil 1,9 2,2
Winden im Elztal 2,2 2,1
Whyl am Kaiserstuhl 2,2 2,6

Vorläufiges Ergebnis im Wahlkreis 283 Emmendingen-Lahr (Zweitstimmen in den Gemeinden).

Weitere Zahlen zur Bundestagswahl 2013 findet man direkt beim Statistischen Landesamt Baden-Württemberg.

Flattr this!

Dieser Beitrag wurde unter Bundestagswahl 2013, Wahlen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.